Über mich

 

      1983-87          Asienaufenthalt nach Abitur

      Ausbildung zur Yoga- und Meditationslehrerin

      •  Yoga Niketan Schule, Rishikesh, Indien
      •  Sivananda Yoga Ashram, Rishikesh, Indien
      • Buddh. Meditationszentrum Dharamshala, Indien

      • Int. Buddh. Meditationszentrum Rockhill Hermitage, Sri Lanka (dort 1984 erste Unterrichtstätigkeit) Ordination als Buddhistische Nonne: Bhikkhuni Susila
      • Buddhistisches Nonnenkloster Kataragama, Sri Lanka
      • Buddh. Meditationzentrum Nilambe, Kandy, Sri Lanka

      • Shantivanam unter Father Bede Griffiths, Indien
      •  Sri Aurobindo Ashram, Pondicherry, Indien
      • Mata Amritananda Mayi Math, Kerala, Indien

 

     

1988                           *    (bis heute) Vorsitzende und Geschäftsführerin des von mir gegründeten Amrita e.V., Indienhilfe zur Unterstützung globaler humanitärer Hilfsprojekte mit Schwerpunkt in Indien (s. embracingtheworld.de)

 *    Beginn meiner Yogalehrer-Tätigkeit in Deutschland

 

1989                            Heilpraktikerdiplom

 

1989-91                   Zusatzausbildung Akupunktur und Homöopathie nach den Lehren der Int. University for Complementary Medicines, Prof. Dr. Anton Jayasurya, Columbo, Sri Lanka

 

1995                               Zusatzausbildung "Yoga für Schwangere

 

1996                               (bis heute) Yoga-Unterrichtstätigkeit im Krankenhaus Troisdorf- Sieglar

 

2005                               Zusatzausbildung „Akupunktur gegen Augenerkrankungen“ nach Prof. J. Boel

 

2007-10          Studium Humanmedizin Universität Bonn (6 Semester)

 

 

2011               Zusatzausbildung „Hormonyoga“ von und bei Dinah                              Rodrigues

2015               Gründung/ Patentierung  meiner eigenen Yoga-Marke:

 

Body Instinct Yoga ®

 

 

Meine Arbeit und auch meine Lebenseinstellungen sind stark geprägt durch die fast 4 Jahre, die ich in Indien und Sri Lanka gelebt habe.

Daraus resultiert auch mein bis heute bestehendes soziales Engagement für humanitäre Hilfsprojekte insb. in Asien.

Ich bin Mutter von 2 Kindern.

Foto: gluecklicher.net (Nadine Albrecht)